Anmeldung

Pfadfinder

Pfadfinderstufe

Ab dem Alter von 12 Jahren können Jugendliche Mitglieder der Pfadfinderstufe werden. Pfadfinderinnen und Pfadfinder wagen viel.

Auf den folgenden Seiten könnt ihr alles über die grüne Stufe erfahren.

 

Aktuelles:

Stufenkonferenz der Pfadi-Stufe!

Am vergangenen Wochenende fand die Stuko der Pfadis in Weidenthal statt. Wir starteten gemütlich am Freitagabend mit einem "Pälzer Owendesse" inklusive Neuem Wein. Danach begann der erste kreative Planungsteil, bei dem wir uns mit Hilfe von PlayMais überlegten, was die Pfadis in Zerzura erwarten könnte. Diese Ideen wurden am Samstagmorgen weitergesponnen und konkretisiert, sodass wir einen tollen Plan mitnehmen konnten. Doch damit nicht genug der Planerei: Im Anschluss beschäftigten wir uns, was sonst noch 2013 in der grünen Stufe passieren kann. Auch aus diesem Teil kamen viele Anregungen für die weitere Arbeit hervor.

Außerdem wurden an diesem Vormittag noch der Bericht des AKs vorgestellt und die Delegierten für die Diözesanversammlung gewählt. Nach dem arbeits- und ideenreichen Vormittag ging es nachmittags frisch gestärkt abwechslungsreich weiter: Petra Benz von der KJZ Kaiserslautern gab uns eine sehr spannende Einführung in die Erlebnispädagogik, die sowohl theoretische, als auch praktische Elemente beinhaltete (so manch einer wunderte sich wohl über mähende Schafe, oder durfte die Stärke der Pfadi-Stuko erleben ;)).

Vor dem Gottesdienst reichte uns es gerade noch, einmal tief Luft zu holen, bevor wir in einen spannenden Abend starteten. Auf der Nachtwanderung gab es neben Glühwürmchen auch noch Blicke auf "echte Sterne" zu erhaschen, die uns den Weg nach Norden Richtung Zerzura weißen konnten... Damit war dann nicht nur der Pfadi-Teil, sondern die gesamte Stufenkonferenz an ein schönes Ende gekommen.
Am folgenden Zerzura-Info-Tag gestaltete der Pfadi-AK noch ein Straßenschild für Zerzura:alt

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 22. Oktober 2013 14:47

What you post is what I get...

altBei der Aktion geht es um den Umgang mit Sozialen Netzwerken.

Es wird täglich genutzt; es wird gepostet, was gerade gemacht, gedacht und gefühlt wird. Bilder der letzten Party -bei der die Erinnerungen nicht mehr ganz so frisch sind- werden eingestellt und Menschen verlinkt. Die Rede ist von Facebook, Wer-Kennt-Wen und viele weiteren Sozialen Netzwerken.

Wir wollen mit Hilfe des Chaos Computer Club (größte europäische Hackervereinigung) rauskriegen, was »What you post, is what I get...« in der virtuellen Realität bedeutet.

Die Aktion findet am 10. November 2012 in den Räumen der Hochschule Mannheim statt.

Die Ausschreibung und Anmeldung findet ihr hier: http://www.dpsg-speyer.org/index.php/terminuebersicht

Achtung Anmeldeschluss ist der 26.10.2012. Wir haben begrenzte Platzanzahl.

Gut Pfad

Euer Pfadi-AK

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 22. Oktober 2013 14:47

Jetzt noch anmelden!

Nicht vergessen!

Am Montag ist Anmeldeschluss zum Schwedennachtreffen am 12. + 13. Mai 2012 in Waldhambach.

Also jetzt noch anmelden unter Termine & Anmeldung.

Das Nachtreffen ist nicht nur für Leiter sondern für alle die dabei waren!

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Der Pfadi-AK und der rover-AK

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 22. Oktober 2013 14:47

Schwedennachtreffen in Waldhambach

Am Samstag, den 12. Mai trafen sich 93 Pfadis, rover und Leiter in Waldhambach, um sich noch einmal gemeinsam an die Schwedenfahrt im letzten Jahr zu erinnern.
Auf ein leckeres Grillen folgte ein gemütlicher Abend mit reichlich Gelegenheiten, in Erinnerungen zu schwelgen: alle Teilnehmer wurden aufgefordert, in verschiedenen „Schweden-Oskar-Kategorien“ (bestes Bild, bester Lagerplatz, internationalster Pfadfinder, etc.) Kandidaten zu nominieren. Während einer Bildershow und dem allseits bekannten Tanz, wertete die Verwaltungsstelle die Rückmeldungen aus. So konnten daraufhin die Moderatoren acht glücklichen Gewinnern den original „Schweden-Oskar“ überreichen. Mit viel Jubel und Lachen ging dann der Abend in den (noch) gesellige(re)n Teil über: Die Grillschale wurde zum Lagerfeuer im Rondell und auch an weiteren Feuern überall auf den Terrassen wurde noch bis spät in die Nacht gesungen, gelacht und bestimmt auch die ein oder andere Schwedengeschichte wieder erzählt.
Nach der (für manchen sehr kurzen) Nacht gab es am Sonntagmorgen noch ein leckeres Frühstück für alle, die übernachtet hatten, bevor das Aufräumen begann. Immer wieder ertönte der Ruf „Wir sehen uns! Bis hoffentlich bald! Schreibt uns mal!“ über den Platz, bis dann auch der letzte Raum gefegt und der letzte Hering aus dem Boden gezogen war. Wir vom Pfadi- und Rover-AK setzen hier einen Schlussstrich unter unsere Großaktion „Schwedenfahrt 2011“, sind froh über alle neu entstandenen oder wieder aufgegriffenen Kontakte und freuen uns auf viele weitere coole Aktionen mit Pfadis, Rovern und Leitern aus der ganzen Diözese!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 22. Oktober 2013 14:47

Wir tun euch was gutes Ersatztermin steht

Da unser Kochen im Februar krankheitsbedingt ausfallen musste haben wir uns einen schnellen Ersatztermin bemüht.

"Wir tun euch was gutes" wird am 28. März 2012 statt finden.

Kommt vorbei und lasst euch vom Pfadi-AK bekochen. Unter dem Motto "Schlemmen und Plaudern" wollen wir euch besser kennen und gleichzeitig etwas kulinarisches bieten.

Ihr könnt euch weiterhin anmelden.Anmeldeschluss ist der 26.03.2012.

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste!

Euer Pfadi AK

alt

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 22. Oktober 2013 14:47

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.