ANMELDUNG

WIR SUCHEN DICH!

 Stellenausschreibung

Die Diözese Speyer, Abteilung Jugendseelsorge, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet auf 14 Monate, mit Option auf Verlängerung, eine*n

Bildungsreferent*in für die

Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) (m/w/d)

in Vollzeit (100% Beschäftigungsumfang)

Das Diözesanbüro der DPSG ist ein Referat der Abteilung Jugendseelsorge des Bischöflichen Ordinariates. Dienstsitz ist Speyer.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Unterstützung der ehrenamtlichen Diözesanleitung
  • Begleitung und Unterstützung der pädagogischen Arbeit in den vier Altersstufen sowie in Facharbeitskreisen und Arbeitsgruppen
  • Unterstützung der Maßnahmen, Aktionen und Programme des Jugendverbandes
  • Unterstützung der jugendpolitischen Interessenvertretung
  • Beratung, Begleitung und Mitarbeit in der Ausbildung von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen im Bistum
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von Konzepten und Projekten zur Förderung und Vernetzung der Jugendverbandsarbeit und der Entwicklung von Perspektiven
  • Unterstützung bei der Verwaltung sowie die Geschäftsführung des Jugendverbandes
  • Kontakt- und Vernetzungsarbeit

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes sozial- oder religionspädagogisches Studium (oder vergl. Qualifikation)
  • Fähigkeit zur Teamarbeit mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen
  • Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten
  • Identifikation mit den Zielen, Inhalten und Aufgaben katholischer Jugendverbandsarbeit und möglichst Erfahrung darin
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenendarbeit
  • PKW-Führerschein
  • Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche, zum Beispiel nachgewiesen durch ein pfarramtliches Zeugnis

Wir bieten:

  • ein vielseitiges und interessantes Arbeitsfeld
  • einen Jugendverband mit klarem Profil und einem fundierten pädagogischen Konzept
  • qualifizierte begleitende Einarbeitung
  • Möglichkeit und Chance, sich persönlich weiter zu entwickeln
  • Teamarbeit mit qualifizierten, engagierten ehren- und hauptamtlich Beschäftigten
  • überdiözesane Kontakte
  • Schulungen und Weiterbildungen

Anstellungsträger ist das Bischöfliche Ordinariat Speyer.

Die Vergütung erfolgt nach kirchlichem Arbeitsvertragsrecht in Anlehnung an TVöD/VKA. Personen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines*r Mitbewerber*in liegende Gründe überwiegen.

Wenn wir Ihr Interesse an dieser Aufgabe geweckt haben, dann richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 24.04.2022 an:

 

Bischöfliches Ordinariat, HA III/4 Personalverwaltung in 67343 Speyer

oder per E-Mail: bewerbung@bistum-speyer.de

 

Weitere Auskünfte erteilt: Andreas Rubel, Diözesanjugendseelsorger, Tel.: 06232/102-334, andreas.rubel@bistum-speyer.de

 

Hier kannst du dieStellenausschreibung downloaden.

 

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung von Daten auf elektronischem Weg keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten (Bewerbungsunterlagen) übernommen werden kann.

Information zur Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten im Rahmen des Verfahrens zur Stellenbesetzung finden Sie im Amtsblatt der Diözese Speyer (OVB 2/2019 Seite 1120)

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 06. April 2022 11:19
 

NÄCHSTE AKTIONEN

DL-NEWSLETTER

Melde dich jetzt an, um regelmäßig News der Diözesanleitung zu erhalten.






Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.